BK media systems presents
media systems

jahtours.com

jahtours 1979-2001
jahtours 1979
jahtours 1980
jahtours 1981
jahtours 1982
jahtours 1983
jahtours 1984
jahtours 1985
jahtours 1986
jahtours 1987
jahtours 1988
jahtours 1989
jahtours 1990
jahtours 1991
jahtours 1992
jahtours abenteuer
jahtours prospekte
Menton Special
Da Surf'zine
jahtours.com

Neue Medien

BK media systems
StereoFoto
StereoMotion
exanova
BK engineering

Events

Oktoberfest 2001
Monaco F1 2001
Pipemasters 2000
US Open 2000
BK honeymoon
EastCoast 2000
Monaco GP 2000
Cannes-Riviera '99
Hawaii Surf '97

by BK media systems

Schau wieder rein bei
jahtours.com

Diese Seiten nur zum privaten Gebrauch. Jede Kopie, Reproduktion oder kommerzielle Verwendung bedarf der schriftlichen Zustimmung von Bernhard Kockoth media systems.

Jah Tours International 1981


Jah Tours Beach vorm Helios

[ Jah Tours Frühjahr 81 ][ Menton Sommer 81 ][ Menton Herbst 81 ]


Jah Tours Frühjahr 1981:

Dieses Jahr hatte ich die Radtour wesentlich besser vorbereitet und es wurde ein voller Erfolg. Erst ging es die Bundesstraße B3 von Celle nach Basel, rasch durch die westliche Schweiz und über Grenoble ins Rhonetal. Da erwartete mich die Route Nationale 7 nach Menton, aber ich hatte mehr vor. Bei Avignon abgebogen gen Süden, bis an die Costa Brava! Die wilde Küste war gut zu fahren, warmes Frühlingswetter nur die Nächte etwas kühl da es keine Jugenherberge gab und ich kein preisgünstiges Quartier gefunden hatte. Dann zurück die Küste entlang an die Cote d'Azur wo ich diesmal eine Woche in Frejus blieb, um den westlichen Teil der Cote zu erkunden. St Tropez hat keinen Bahnanschluss, mit dem Rad war es cool dort. Weiter nach Menton und Italien. Diesmal ohne den Zug zu nehmen über die Alpen und den ganzen Weg zurück nach Norddeutschland. In den vier Wochen hatte ich rund 3600 Kilometer zurückgelegt und war dabei gerade 18 jahre alt.


harte Strassen im Süden
Der Weg nach Spanien
einmal unter Palmen radeln
Calella, Costa Brava
Pause in Monte Carlo
Mit dem Rad in Monaco
nomen est omen
San Bernardino '81

Jah Tours Sommer 1981:

früher Morgen
Ein Tag mit
Wecken um 7h30 war ok
Jah Tours
nach dem Schwimmen am Morgen
leichtes Leben
Jah Bernhard, der Organisator
mit BK

1981 war das letzte Jahr mit Inter Rail. Ich war überall in Südeuropa gewesen, erst nach Griechenland getrampt, von dort mit dem Zug nach Menton wo ich bald meine Brieffreundin traf [wenn es damals Internet gegeben hätte ...] und wir fuhren weiter nach Spanien und Portugal. Sie musste dann wieder nach D'land aber ich konnte noch einige Wochen in Menton sein! Es wurde ein verrücktes Jahr, mein Organisationstalent setzte sich durch und wir bekamen Autos für Ausflüge. Tagsüber hatten viele Gäste vom Campingplatz oder Fräuleins die bei Gastfamilien wohnten. Nicht, dass die Franzosen unfreundlich waren, aber es war einfach besser mit was später einmal Jah Tours werden sollte.

Im Zug in Spanien
Inter Rail war lustig!

Jah Tours Herbst 1981:

trampen war easy
Schneller Trampen mit Gesellschaft
nach dem Sturm
Strand von Menton nach dem Sturm

Nach einem sehr guten langen Sommer hatte ich ein wenig Zeit im September und wagte die 5-Tage Tramp-Tour an die Riviera. Am ersten Tag an der Küste war es sehr sonnig und warm mit klarer Sicht. Am Abend zog dann ein Gewitter auf und am nächsten Tag fand sich eine Menge Schwemmgut am schmalen Strand in Menton. Ich bin dann im Oktober noch mal wieder gekommen und hatte eine schöne Woche mit Sonnenschein in Monaco. Das Wasser an der Cote ist meist bis November warm genug zum Baden, und auch im Winter gibt es Tage für T-Shirt und Shorts. Kaum Bilder aus Menton im Herbst weil ich die meiste Zeit in Monaco war, die Infrastruktur ist dort noch besser und Menton ist ruhig im Herbst und Winter. Als ich dann nach D'land zurückgetrampt bin, hatte ich eine sehr kühle Nacht mit Eis auf dem Schlafsack. um das Jahr abzuschliessen gab es nochmal Interrail und ich bin über Weihnachten und Neujahr für ein paar Wochen nach Marocco gefahren.

Richtig, BK auf dem Weg nach Marocco!
Weihnachten in Madrid


© Bernhard Kockoth media systems 1995-2002.