BK media systems presents
media systems

jahtours.com

jahtours 1979-2001
jahtours 1979
jahtours 1980
jahtours 1981
jahtours 1982
jahtours 1983
jahtours 1984
jahtours 1985
jahtours 1986
jahtours 1987
jahtours 1988
jahtours 1989
jahtours 1990
jahtours 1991
jahtours 1992
jahtours abenteuer
jahtours prospekte
Menton Special
Da Surf'zine
jahtours.com

Neue Medien

BK media systems
StereoFoto
StereoMotion
exanova
BK engineering

Events

Oktoberfest 2001
Monaco F1 2001
Pipemasters 2000
US Open 2000
BK honeymoon
EastCoast 2000
Monaco GP 2000
Cannes-Riviera '99
Hawaii Surf '97

by BK media systems

Schau wieder rein bei
jahtours.com

Diese Seiten nur zum privaten Gebrauch. Jede Kopie, Reproduktion oder kommerzielle Verwendung bedarf der schriftlichen Zustimmung von Bernhard Kockoth media systems.

Jah Tours International 1988

JTI Strand '88

[ Menton prolog '88 ][ Menton Sommer '88 ][ Florida Winter '88 ]

Jah Tours prolog 1988:

nach 1250 km in 3 Tagen ...
Frühling Radtour
hier wird für Menton 2000 gebaut
Promenade Ostteil
Gunter und sein Bagger
Strandrenovierung
war echt noch Winter
Col de la Cayolle II

Nach all den Jahren ohne viel Geld wurde zum Ende meines Studiums nun auch noch die Zeit knapp. Ich konnte mir an drei Fingern abzählen wieviel Zeit im Sommer ich haben würde. Keine Osterferien, kein Formel 1 Grand Prix ... aber zu Pfingsten habe ich es nicht mehr ausgehalten und kurzentschlossen den Schlafsack aufs Rad gepackt. Den ersten Tag hatte ich sensationelle 510 Kilometer geschafft bis kurz vor Dijon. Noch zwei Tage mit mehr Schlaf und nur 370 Km und dann war ich auch schon in ... Menton! Freunde sassen auf der Promenade vorm Helios und erwarteten mich. Meine drei Tage auf dem Rad erschienen unglaublich. Ich konnte sogar noch aus eigener Kraft zum Camping hochfahren, nur meine Hände waren für die ersten beiden Tage wie gelähmt. Ich konnte weder einen Schreibstift halten noch Photos mit meiner kleinen Kamera machen ... Nach vier Tagen in Menton ging es wieder besser und ich konnte mich auf den Rückweg machen. Über dem Cayolle brach eine Kaltfront über mich und ich musste mehrere Stunden in Gap im Supermarkt Pause machen, um mich aufzuwärmen! Ich schaffte es schliesslich nach Basel und da nahm ich den Zug dank Tramperticket.

Jah Tours Sommer 1988:

3.8k swim/180k bike/42k run
Ironman, Roth

einige verwegene Strandschläfer
früh am Morgen
Wo ist der Strand?!?
Strand war wenig

Nach der Killer-Radtour im Frühjahr nun die zweite sportliche Herausforderung: der erste europäische IRONMAN Wettbewerb in Roth. Die Qualifikation für Hawaii habe ich zwar nicht geschafft, aber die 4 Kilometer mit 700 Leuten im Kanal, 180 km auf dem Bike und der erste Marathon meines Lebens ... waren FUN! Auf diese Weise war ich den Sommer zweimal kurz in Menton, vor und nach dem Wettbewerb. Vorher war gut mit GG und vielen coolen Freunden, im August gab es dann neue Leute und die Sonne brannte nicht schlecht, ich hatte meine Kamera mit Schwarzweissfilm für spezielle Aufnahmen geladen:

Menton 5 Uhr 30
vor Sonnenaufgang
Menton 12 Uhr
hübsches EF girl
hübsch - und gnadenlos
Natascha
Menton 22 Uhr
und Nacht wirds

legendärer Timy Supermarkt
In der Stadt
Spaziergang in der Mittagshitze
Auf der Promenade
verführerischer Strand
frisch da unten
Sandra geht surfen!
mit Jah Tours

Mahlzeit
Camping war lustig
JahTours im Embuscade Restaurant
grosses JTI dinner
was ist da drin?
GG regelt alles
Jah Tours Kundendienst
Karin war süss

Florida im Winter:

Irgendwie hatte ich es im Herbst mal wieder nicht nach Menton geschafft, meist kamen mir meine E-Technik Klausuren in die Quere. Mein Job im Supermarkt Ratio bescherte mir ein wenig Taschengeld für den Winterurlaub. Zunächst war ich auf ein billiges Ticket nach Hawaii aus, aber dann fand ich diesen Deal 10 Tage Florida für 1000 Mark inclusive Leihwagen. Mit El-Al ging es dann, in der selben Nacht in der der Pan Am Jumbo heruntergebombt wurde, nach Miami Beach. Ich hatte einen roten Toyota für die Zeit um den Mücken-Staat zu entdecken. Der Atlantik war gut, warme Wasser, einige Wellen bis Cocoa 'Kelly Slater' Beach. Die Golfküste war weniger lustig, eher ein Rentnerparadis. Ich scherte mich nicht gross um Disneyworld oder die Everglades aber ich hatte einige tropische Tage auf den Florida Keys.

Warten auf den Bus
tropisch
andere Farben für Boards in 88
laue Wellen
das Auto hat einen Vogel
in Palm Beach
Der Weihnachtsmann hats besser hier
Weihnachten?!

[ Frühling '88 ][ Menton Sommer '88 ]


© Bernhard Kockoth media systems 1995-2002.